Blog

Am Freitag, 7. Januar hat Christian Huhndorf von der SIV.AG in Rostock einen Scheck über 1400 € an Adelwin Südmersen von Ökohaus e.V. übergeben. Jedes Jahr im Dezember haben alle Mitarbeitenden der SIV.AG die Möglichkeit ein Herzensprojekt bzw. eine gemeinnützige Organisationen vorzustellen, die dann unterstützt werden. In einer Abstimmung wird dann entschieden, welche Projekte eine Spende des Unternehmens erhalten. In diese Jahr kamen dadurch für die Bildungsarbeit von Ökohaus 1400 € zusammen. “Wir freuen uns, dass sich die SIV.AG sich als Unternehmen in der Region für Projekte wie unseres engagiert. Freie finanzielle Mittel helfen uns sehr Materialien für unsere Bildungsarbeit einzukaufen, für die es keine anderweitige Förderung gibt.” sagt Adelwin Südmersen.