Termine

Datum/Zeit
05.07.2022
10:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schloss Ulrichshusen

Kategorien


Einführung in die BNE, globale Schulpartnerschaften und nachhaltige Klassenfahrten

In diesem Workshop erhalten Sie eine Einführung in BNE sowie einen Überblick über Strukturen, aktuelle Projekte, Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten im Land, um die Nachhaltigkeit an Ihrer Schule zu stärken. Dr. Martina Trümper, IQ M-V und Caroline Hoffmann, Schulamt Greifswald stellen das BNE-Regionalberaterteam, die Landesarbeitsgruppe BNE und die Leistungen des IQ M-V vor. Anschließend gibt Ihnen Herr Südmersen vom Ökohaus Rostock e. V. vielfältige Anregungen zur Planung und zum didaktisch-methodischen Aufbau von nachhaltigen Klassenfahrten. Er wird dazu auch Erfahrungen aus der eigenen pädagogischen Arbeit einbeziehen. Im letzten Teil des Workshops stehen globale Schulpartnerschaften im Mittelpunkt. Nathalie Nad-Abonji aus dem Eine-Welt-Landesnetzwerk MV berichtet über ihre Arbeit an und mit Schulen. Sie zeigt eindrücklich auf, wie Schulen in MV und Schulen im globalen Süden über große geographische und kulturelle Distanzen hinweg Beziehungen knüpfen und das Bewusstsein dafür stärken können, dass lokales Handeln auch immer globale Auswirkungen hat. Große Themen wie die Klimakrise, die Reduzierung von Hunger und Armut auf der Welt können aus unterschiedlichen Perspektiven behandelt und daraus Handlungsmöglichkeiten abgeleitet werden. Wie passt eine Schulpartnerschaft in ein Gesamtkonzept von BNE, wo gibt es Unterstützung, um eine Schulpartnerschaft zu etablieren und welche Schulen in MV haben bereits langjährige Erfahrung mit einer solchen Schulpartnerschaft. Diese und andere Fragen werden beantwortet.

Zeit: 05. Juli 2022, 10:00 bis 13:00 Uhr
Referentin:
Dr. Martina Trümper & Adelwin Südmersen
Ort: Schloss Ulrichshusen

Anmeldung erfolgt direkt über das IQ-MV: Link zur Anmeldeseite

Anmeldeschluss wird in Kürze bekanntgegeben.